Andreas Meyer verstärkt Management von biosyn

Die biosyn Arzneimittel GmbH baut den internationalen Vertrieb ihrer Produkte gezielt aus: Von nun an verantwortet Andreas Meyer in der Geschäftsleitung das Thema. Der Chemiker ist zunächst für den nationalen und internationalen Vertrieb verantwortlich. Er war bisher in verschiedenen leitenden Positionen bei Pharmaunternehmen in Österreich und Deutschland tätig und leitete unter anderem den weltweiten Vertrieb im Bereich der integrativen Onkologie bei einem Mittelständler.

Meyer will zusammen mit den Mitarbeitern des Pharmaunternehmens mit Sitz in Fellbach neue Entwicklungsmöglichkeiten für biosyn erschließen. Denn aktuell gibt es für die Selen-Produkte des Unternehmens Zulassungen in 27 Ländern. Zu den größten Absatzmärkten im Jahr 2020 gehörten Länder wie Südkorea, das Vereinigte Königreich, die Schweiz und Österreich. Das mittelständische Familienunternehmen sieht viel Potenzial, noch in weiteren Ländern mit seinen Produkten aktiv zu werden. Meyer bringt dafür die besten Voraussetzungen mit. Er spricht fünf Sprachen, verfügt über einen amerikanischen MBA und hat sein Chemiestudium an einer französischen Grand École absolviert.