Calcium – das Knochenmineral

Calcium ist eines der wichtigsten mineralischen Bestandteile des Knochens. Steht dem Körper nicht ausreichend Calcium zur Verfügung, kann er keine Knochensubstanz aufbauen. Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) empfiehlt für Erwachsene eine Calciumzufuhr von 1.000 Milligramm täglich.

Gute Calciumlieferanten sind zum Beispiel Milch und Milchprodukte, Brokkoli und anderes grünes Gemüse, Nüsse und calciumreiche Mineralwässer. Als Calciumräuber gelten dagegen Phosphate, die in vielen Fertiggerichten, Wurst und Cola-Getränken enthalten sind.

Hier erfahren Sie mehr:

  1. Calcium