Musik als Konstante in Corona-Krisenzeiten

Musik ist gerade in Krisenzeiten eine Konstante und kann den Menschen für ein paar Stunden zum Entspannen verhelfen. Sie kann Stress lösen. Die jazzopen in Stuttgart stehen für musikalischen Hochgenuss, für hochkarätige Künstler, Improvisation und Kreativität. Ein Erlebnis der besonderen Art für Geist und Seele. Die biosyn Arzneimittel GmbH mit Sitz in Fellbach sponsort das Festival. Und das nun bereits zum dritten Mal. Das Pharma- und Biotech-Unternehmen hat wie das Festival ein Alleinstellungsmerkmal. Es ist seit langem spezialisiert auf Spurenelemente und Weltmarktführer bei hochdosierten Selen-Injektionen.

biosyn setzt also seine Partnerschaft mit den jazzopen erfolgreich fort. Das Festival steht in Europa als Marke mit Strahlkraft gleichberechtigt neben anderen großen Jazzfestivals wie Montreux oder Rotterdam. Immer im Juli, in diesem Jahr vom 9. Juli bis 19. Juli, ist Stuttgart ein Hotspot für die Musikfans. In der Innenstadt treten die Größen der internationalen Jazz-, Blues-, Soul- und Pop-Szene auf.

Hier gibt es mehr Infos.