Field Based Medical Advisor / Medical Science Liaison Manager (m/w/d)

Die biosyn Arzneimittel GmbH ist ein erfolgreiches mittelständisches Familienunternehmen mit Präparaten im Bereich RX, OTC und NEM. biosyn ist Weltmarktführer bei hochdosierten Selen-Injektionen und Entwickler und Betreiber von zwei weltweit einmaligen GMP-Wirkstoff-Fertigungen in den USA und Deutschland. Zudem werden Glykoproteine aus der kalifornischen Meeresschnecke Megathura crenulata isoliert und für die Herstellung des Wirkstoffs Immunocyanin für Arzneimittel in der Onkologie aufbereitet.

biosyn ist als inhabergeführtes Familienunternehmen ein aufstrebendes Pharmaunternehmen mit großem Entwicklungspotential und bietet ungewöhnliche Gestaltungsmöglichkeiten.

Mehr als die Hälfte des Umsatzes wird in 27 Ländern rund um die Welt generiert, ca. 70 hochqualifizierte Mitarbeiter, viele mit internationalen Wurzeln, sind an Bord. Aktiv in den Bereichen Onkologie, Gynäkologie, Anästhesie und Intensivmedizin ist biosyn mit ihren Produkten insbesondere ein Partner für Kliniken, aber auch für niedergelassene Ärzte im klassischen und integrativmedizinischen Umfeld. Forschung und Entwicklung gehören ebenso zu den Aufgabengebieten wie ein sich im Aufbau befindendes modernes Online-Marketing und Social-Media-Kanälen.

Wir legen großen Wert auf eine offene, engagierte und kundenorientierte Unternehmenskultur. Unsere gegenwärtigen Entwicklungen bieten viele Chancen zur Weiterentwicklung und Mitgestaltung des Unternehmens.

Für Sie ist Hands-On-Mentalität kein Fremdwort und Sie suchen vielseitige und interessante Aufgaben im Medizinisch-Wissenschaftlichen Bereich? Dann kommen Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu uns ins Team als

Field Based Medical Advisor / Medical Science Liaison Manager (m/w/d)

in Vollzeit!

Ihre Aufgaben

  • Identifikation wichtiger Meinungsbildner (KOLs) und anderer relevanter Interessengruppen des Gesundheitswesens
  • Aufbau von Partnerschaften und personalisierten Plänen zur Einbindung von Interessengruppen, Förderung regionaler Partnerschaften und Aufbau von Netzwerken für die medizinisch-wissenschaftliche Zusammenarbeit
  • Identifikation von Themen, die für HCPs von Interesse sind, und Zusammenarbeit mit lokalen akademischen Gruppen, um Peer-to-Peer-Treffen mit medizinischer Experten zu organisieren, einschließlich Advisory Boards, Symposien und Treffen an/nach Kongressen
  • Verbesserung des Verständnisses der Fachkräfte des Gesundheitswesens für unsere wissenschaftlichen Säulen und Schaffung eines Verständnisses dafür, wie die besten Behandlungsergebnisse für Patienten erzielt werden können (evidenzbasiert)
  • Sammeln und Weitergeben von Erkenntnissen (Insights) zur Identifizierung von „unmet-medical-needs“, Datenlücken und Evidenzgenerierungsmöglichkeiten
  • Durchführung und Teilnahme an Kongressen/Veranstaltungen, Webinaren, Schulungen des Vertriebsaußendienstes
  • Mitarbeit an der Entwicklung des medizinischen Plans und Umsetzen des lokalen Aktionsplans
  • Entwicklung und Erstellung von Materialien entsprechend den strategischen medizinischen Anforderungen abteilungsübergreifend und gemeinsam mit dem Medical Affairs Manager
  • Förderung des Patientenfokusses durch die funktionsübergreifende Zusammenarbeit bei der Weiterentwicklung der patient journey

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Medizin, Pharmazie oder einem verwandten naturwissenschaftlichen Bereich (Promotion wünschenswert)
  • Erfahrung im Bereich Medical Affairs in der pharmazeutischen Industrie oder im medizinisch-wissenschaftlichen Außendienst
  • Nachgewiesene Erfahrung im Aufbau und Pflege von Netzwerken mit externen Interessengruppen
  • Hohes Maß an Eigenverantwortung, Proaktivität und Kommunikationsfähigkeit
  • Hohes Interesse an Schnittstellenfunktionen
  • Reisebereitschaft
  • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntniss

Wir bieten

  • Gestaltungsmöglichkeiten in flachen Hierarchien und mit kurzen Entscheidungswegen
  • Spannende Herausforderungen in unserer gegenwärtigen Expansion
  • Hohe Eigenverantwortung
  • Individuelle Einarbeitungsprogramme
  • Betriebliche Gesundheitsförderung
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Gelebte Work-Life-Balance
  • Angenehmes, familiäres und kollegiales Arbeitsumfeld
  • Sozialleistungen, Soziale Events (z.B. Weihnachtsfeier, Sommerfest, Mitarbeiterfrühstück, etc.), Mitarbeiterparkplätze und kostenloser Zugang zu Getränken

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freut sich Frau Katharina Savvakis auf Ihre aus-sagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins. E-Mail: karriere@biosyn.de.

Download PDF: Field Based Medical Advisor / Medical Science Liaison Manager (m/w/d)