Zeigt alle 9 Ergebnisse

selenase® 50 peroral

Anwendungsgebiet Nachgewiesener Selenmangel, der ernährungsmäßig nicht behoben werden kann. Ein Selenmangel kann auftreten bei Maldigestions- und Malabsorptionszuständen sowie bei Fehl- und Mangelernährung
PZN Packungsgröße
01240315 50 x 1 ml Trinkampullen (N2) (50 µg Selen)
 

selenase® 50 AP

Anwendungsgebiet Nachgewiesener Selenmangel, der ernährungsmäßig nicht behoben werden kann. Ein Selenmangel kann auftreten bei Maldigestions- und Malabsorptionszuständen sowie bei Fehl- und Mangelernährung.
PZN Packungsgröße
04445609 04445615 04445621 20 Tabletten (N1) (50 µg Selen) 50 Tabletten (N2) (50 µg Selen) 100 Tabletten (N3) (50 μg Selen)

selenase® 50 Mikrogramm Injektionslösung

Anwendungsgebiet Nachgewiesener Selenmangel, der ernährungsmäßig nicht behoben werden kann. Ein Selenmangel kann auftreten bei Maldigestions- und Malabsorptionszuständen sowie bei Fehl- und Mangelernährung (z. B. totale parenterale Ernährung).  
PZN Packungsgröße
13865799 13335771 10 x 1 ml Injektionsampullen (N2) (50 µg Selen) 50 x 1 ml Injektionsampullen (50 µg Selen)
 

selenase® 100 µg pro injectione

Anwendungsgebiet Nachgewiesener Selenmangel, der ernährungsmäßig nicht behoben werden kann. Ein Selenmangel kann auftreten bei Maldigestions- und Malabsorptionszuständen sowie bei Fehl- und Mangelernährung (z. B. totale parenterale Ernährung).  
PZN Packungsgröße
00593709 00593721 10 x 2 ml Injektionsampullen (N2) (100 µg Selen) 50 x 2 ml Injektionsampullen (100 µg Selen)

selenase® RP Tabletten

Anwendungsgebiet Nachgewiesener Selenmangel, der ernährungsmäßig nicht behoben werden kann. Ein Selenmangel kann auftreten bei Maldigestions- und Malabsorptionszuständen sowie bei Fehl- und Mangelernährung.  
PZN Packungsgröße
00794098 00794106 50 Tabletten (N2) (79 µg Selen) 100 Tabletten (N3)  (79 μg Selen)
 

selenase® 100 µg peroral

Anwendungsgebiet Nachgewiesener Selenmangel, der ernährungsmäßig nicht behoben werden kann. Ein Selenmangel kann auftreten bei Maldigestions- und Malabsorptionszuständen sowie bei Fehl- und Mangelernährung.
 
PZN Packungsgröße
00493942 20 x 2 ml Trinkampullen (N1) (100 µg Selen)
00593684 60 x 2 ml Trinkampullen (N2) (100 µg Selen)
09263474 100 x 2 ml Trinkampullen (N3) (100 µg Selen)

selenase® 300 Mikrogramm Tabletten

Anwendungsgebiet Behandlung eines klinisch nachgewiesenen Selenmangels, der ernährungsmäßig nicht behoben werden kann, bei Erwachsenen.  
PZN Packungsgröße
15736089 15736095 15736103 20 Tabletten (N1) (300 μg Selen) 50 Tabletten (N2) (300 μg Selen) 100 Tabletten (N3) (300 μg Selen)

selenase® T pro injectione

Anwendungsgebiet Nachgewiesener Selenmangel, der ernährungsmäßig nicht behoben werden kann. Ein Selenmangel kann auftreten bei Maldigestions- und Malabsorptionszuständen sowie bei Fehl- und Mangelernährung (z. B. totale parenterale Ernährung).  
PZN Packungsgröße
00593738 00593744 02877983 2 x 10 ml Injektionsflaschen (500 µg Selen) 10 x 10 ml Injektionsflaschen (N2) (500 µg Selen) 10 x 20 ml Injektionsflaschen (N2) (1.000 µg Selen)
 

selenase® T peroral

Anwendungsgebiet Nachgewiesener Selenmangel, der ernährungsmäßig nicht behoben werden kann. Ein Selenmangel kann auftreten bei Maldigestions- und Malabsorptionszuständen sowie bei Fehl- und Mangelernährung.
PZN Packungsgröße
00593690  10 x 10 ml Trinkflaschen (500 μg Selen)