Thema Coronavirus

Nicht hamstern, sondern gezielt auswählen

Leere Regale im Supermarkt und im Drogeriemarkt – das sorgt in Zeiten des Coronavirus‘ für angespannte Nerven. Wer sich einen kleinen Vorrat für unsichere Zeiten anlegen will, sollte die Lebensmittel gezielt auswählen und nicht einfach sinnlos drauf los kaufen. Die Auswahl macht es. Und nicht nur die Menge der Artikel.

Weiterlesen...

Auch das Immunsystem altert

Viren, Bakterien, Fremdstoffe aus der Nahrung und der Umwelt – jeden Tag aufs Neue ist unser Immunsystem einer Vielzahl von Belastungen ausgesetzt. Und jetzt kommt auch noch das neuartige Coronavirus hinzu. Doch auch unsere Abwehrkräfte bleiben vom Älterwerden nicht verschont: Mit zunehmendem Lebensalter lässt häufig die Fähigkeit der Immunzellen nach, auf körperfremde Stoffe angemessen zu reagieren. Deshalb sind ältere Menschen im Allgemeinen anfälliger für Infektionen.

Weiterlesen...

Selen ist wichtig für das Immunsystem

Selen ist u.a. wichtig für eine normale Funktion des Immunsystems. Der Körper kann Selen nicht selbst bilden. Deshalb müssen wir es in ausreichender Menge mit der Nahrung aufnehmen. Selen kommt vor allem in Fleisch, Fisch und Meeresfrüchten, Eiern, Getreide und Milchprodukten vor. Obst und Gemüse enthalten dagegen nur wenig Selen.

Weiterlesen...