Thema Selenlevel

Warum Veganer und Vegetarier in den USA gesünder leben

Warum leben Veganer und Vegetarier in den USA gesünder als in Deutschland? Weil die amerikanischen Böden mehr Selen enthalten als die deutschen. Obst, Gemüse und Getreide sind dadurch jenseits des Atlantiks einfach selenhaltiger als hierzulande – und der Körper damit optimaler mit dem lebensnotwendigen Spurenelement versorgt. Denn Selen wird nicht vom Körper gebildet, sondern kann nur über die Nahrung aufgenommen werden.

Weiterlesen...

Selenversorgung – der Selenwert lässt sich mit einfachem Test im Blut ermitteln

Die Böden in Deutschland enthalten nicht in allen Gegenden ausreichend Selen. Deshalb im Schnitt nehmen die meisten Menschen mit der Nahrung weniger als die empfohlene Menge Selen zu sich. Ein erhöhtes Risiko für eine Unterversorgung mit Selen besteht, bei Vegetariern, Leuten die nur gelegentlich Fleisch oder Fisch und nur wenig Milchprodukte essen, sich häufig einseitig ernähren, an einer Gluten-Unverträglichkeit oder an Zöliakie leiden.

Weiterlesen...