Geschäftsführung

Dr. rer. nat. Thomas Stiefel

Dr. rer. nat. Thomas Stiefel ist Hauptgesellschafter und Geschäftsführer der biosyn Arzneimittel GmbH in Fellbach bei Stuttgart. Zugleich bekleidet er Spitzenfunktionen auf Verbandsebene: Er ist Vorsitzender im Bundesverband der Pharmazeutischen Industrie e.V. (BPI), Landesverband Baden-Württemberg. Seit 2000 gehört er dem Vorstand des Verbandes der Chemischen Industrie (VCI), Landesverband Baden-Württemberg, an, seit 2008 dem Bundesverband der Chemischen Industrie.

Stiefel studierte Chemie an den Universitäten Stuttgart und München mit dem Schwerpunkt Biochemie. Er promovierte am Max-Planck-Institut für Metallforschung in Stuttgart, wo er anschließend als wissenschaftlicher Mitarbeiter tätig war. Schwerpunktmäßig befasste er sich mit der Aufklärung des Verhaltens von toxischen und essenziellen Spurenelementen im Stoffwechsel. 1980 bis 1984 arbeitete Thomas Stiefel als Forschungs- und Entwicklungsleiter in der pharmazeutischen Industrie.

1984 war er Mitbegründer und ist seither Geschäftsführer der biosyn Arzneimittel GmbH. Er initiierte die pharmazeutischen Innovationen des Unternehmens und ist Autor vieler internationaler Patente. Medizinisch-wissenschaftliche Publikationen und Vorträge im In- und Ausland kennzeichnen seine Arbeit ebenso wie die Mitherausgabe von Symposiumsbänden. Er ist ferner aktiv in  wissenschaftlichen Vereinigungen wie der Gesellschaft für Mineralstoffe und Spurenelemente (GSM) und im SepNet.


Dr. Thomas Stiefel und Ortwin Kottwitz
Dr. rer. nat. Thomas Stiefel, Hauptgesellschafter und Geschäftsführer, (rechts) und Ortwin Kottwitz gründeten die biosyn Arzneimittel GmbH 1984.

Ortwin Kottwitz

Ortwin Kottwitz ist Gesellschafter und Geschäftsführer der biosyn Arzneimittel GmbH in Fellbach bei Stuttgart. Als Techniker der Fachrichtung Chemie war er ab 1975 Produktionsassistent in der pharmazeutischen Industrie, wo er für die  Entwicklung und Herstellung pharmazeutischer und kosmetischer Präparate verantwortlich war. Ab 1980 war er Technischer Leiter einer pharmazeutischen Produktionsstätte für Injektionspräparate. 

1984 gehörte Ortwin Kottwitz zu den Mitbegründern der biosyn Arzneimittel GmbH. Er leitet dort seit Beginn die Produktentwicklung und ist für die Betreuung von Forschungsprojekten zuständig. Außerdem entwickelte und baute er die komplexen GMP - Produktionsanlagen für die biosyn Corporation in Carlsbad, Kalifornien wie in Fellbach. Seit 1999 ist Ortwin Kottwitz Geschäftsführer der biosyn Arzneimittel GmbH.